Kehrschleifenmodul KSD2XSC

  • Das KSD2XSC-Kehrschleifenmodul arbeitet nach dem Prinzip der Kurzschlussauswertung.
  • Zwei unabhängige Kehrschleifenschaltungen auf einer Platine.
  • Anzeige der Betriebsspannung und der Schaltzustände der Relais mit LEDs auf der Platine.
  • Es können zwei unabhängige Kehrschleifen mit jeweils zwei Gleisabschnitten gebildet werden.
  • Wenn innerhalb der Kehrschleife weitere Gleisabschnitte benötigt werden, können an die Stiftleiste J1 weitere externe Umschalte-Relais angeschlossen werden.
  • Der Strom (Umschaltstrom) bei der der Polaritätswechsel in der Kehrschleife erfolgen soll, ist mit einem Jumper (JP 1) zwischen 1 und 5 A einstellbar.
  • Das KSD2XSC-Modul ist kompatibel zum Gleisbesetztmelder GBM16XS.
  • Zur Spannungsversorgung des KSD2XSC wird eine Wechselspannung von ca. 16 V benötigt.
  • Das Doppelkehrschleifenmodul KSD2XSC und Besetztmelder der GBM16X-Serie können aus der gleichen Wechselspannungsquelle gespeist werden.
  • Alle Anschlüsse des KSD2XSC sind steckbar ausgeführt.

Kehrschleifenmodul KSD2XSC

71,50 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Handbuch

Download
Handbuch KSD2XSC
KSD2XSC_19062013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 839.2 KB

Probleme mit Kehrschleifen

Download
Probleme mit Kehrschleifen
Prob_Kehr_Sept_16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.6 KB